Herzlich willkommen bei Dr. med. Jila Maki, Praxis für Komplementärmedizin/Präventiv Medizin/Praxis für seltene und unbekannte Krankheiten.

Liebe Patientinnen und Patienten!

Frau Dr. Maki und ihr Praxisteam begrüßen Sie herzlich in unserer Praxis, die Praxis für Naturheilverfahren und Ganzheitsmedizin in Datteln.

Hiermit möchten wir Ihnen einen Überblick über unsere medizinischen Leistungsangebote und unsere organisatorischen Abläufe geben.

Uns ist es sehr wichtig, individuell auf jeden unserer Patienten einzugehen. Jeder von Ihnen ist bei uns herzlich Willkommen.

Hier ist es zu erwähnen, das alle Leistungen im Bereich Naturheilverfahren inklusive Erstgespräche und Beratungen termingebunden sind und deshalb eine Terminvereinbarung notwendig machen.

Der Schwerpunkt der Praxis bezieht sich auf  präventiv Maßnahmen. Sicherlich hat der Eine oder Andere von Ihnen das Sprichwort von Benjamin Franklin gehört, was besagt:

„Eine Unze Prävention ist so viel Wert, wie ein Pfund Therapie!“

Fast alle unsere Therapiemethoden basieren auf Selbstheilungsprozesse des Körpers.

Leider können diese Prozesse durch viele Faktoren, wie z.B. Umweltschadstoffe, die Jahrzehnte bis Jahrhunterte brauchen, um abgebaut zu werden, wie die chemischen Stoffe aus der Medizin (z.B. Chemotherapie, Arztneimittel,…), die zunehmende Stressfaktoren und ganz zuletzt falscher Lebensstil, beeinflusst werden.

Durch die Globalisierung und das Zusammentreffen der vielen Nationen, werden ebenfalls viele Erreger ausgetauscht. Dazu gehören Viren, Bakterien, sowie Parasiten, die zum Teil das Immunsystem so lahm legen, dass eine selbsttragende, sogenannte Autoimmunerkrankung das Resultat ist.

Die Autoimmunerkrankungen sind in den letzten 30 Jahren sehr stark angestiegen.  Laut Statistik (ungelöste Fälle nicht inbegriffen) ist mittlerweile jeder 8-10 Europäer von einer Autoimmunerkrankung betroffen.

Zu Aktivierung der Selbstheilungskräfte müssen mehrere Mechanismen im Körper aufrecht erhalten  bzw. repariert werden. Dazu gehören, das Mikrobiom des Darmes (Gesamtzahl der Darmbakterien, die wir in und auf uns tragen), die Aktivierung und Reparatur der Entgiftungsmechanismen unter anderen Enzymen, die Ausleitung der Schadstoffe, wie Schwermetalle und andere chemischen Stoffe, Säure und Basenregulation, sowie Mikronährstoffversorgung der Zellen. Auf unseren Seiten erklären wir Ihnen, wie wir den Prozess Selbstheilungskräfte wieder reaktivieren.

Frau Dr. Maki und ihr Praxisteam.

Unsere Leistungen


Nach oben
Nach oben
Telefon
Anruf
E-Mail
E-Mail