-Wie werde ich Nichtraucher?

Mit dem Rauchen aufhöhren und nicht an Gewicht zunehmen funktioniert!

Eine chronische obstruktive Lungenerkrankung sowie ein kleinzelliger Lungenkrebs ist auf das Rauchen zurückzuführen. Von nur einer Zigarette (Nikotin, Rauch) wird unser Lungensystem bereits für Stunden gelähmt und schon 4 Zigaretten reichen aus um das gesamte Lungenystem komplett lahm zu legen.

Nicht nur die Lunge, Bronchien leiden unter Rauchern, auch die Haut altert und sieht grau aus, da die Durchblutung nicht richtig funktioniert.
Vitamine werden schneller verbraucht als bei Nichtrauchern.

Kinder und Nichtrauchende Ehepartner sind den Rauchern ausgeliefert.

Passive Raucherkinder haben wesentlich weniger Vitamin C im Blut, dadurch bedingt haben sie schon nach wenigen Jahren eine schlechtere Lungenfunktion, gegenüber den Kindern die rauchfrei aufwachsen.

Sie bekommen häufiger Infektionen der oberen Atemwege und leiden öfter an Asthma als Nicht-Raucherkinder.

Mit dem rauchen aufhören und nicht an Gewicht zunehmen funktioniert!

Wir helfen Ihnen Nicht-Raucher zu werden.

Da bei Rauchern meist weniger Vitamine im Blut vorhanden sind, kann man mit Hilfe von Laborparametern eine große Blutuntersuchung machen lassen.

Dort kann festgestellt werden, wie viele Vitamine im Blut vorhanden sind.

Auf eigenem Wunsch können Vitamine und Mikronährstoffe bei Mangel ergänzt werden.

Raucher sollten deshalb mit dem rauchen aufhören um nicht krank zu werden.

Haben sie Mut es zu versuchen, wir können sie dabei unterstützen mit unserem Bioresonanzgerät.

Geschultes Personal wird sie sicher durch die Therapie führen.

Unsere Ärztin sowohl als auch das Praxisteam berät Sie gerne über den Umfang der Therapien, Laborparameter und über die anfallenden Kosten.

Nach oben
Nach oben
Telefon
Anruf
E-Mail
E-Mail